Stresstest

Teste deine Stressbelastung

Stress kann Auswirkungen auf verschiedenen Ebenen haben. Teste wie hoch dein persönliches Stresslevel ist und welche Stresssymptome bei dir besonders ausgesprägt sind. Ein hohes Stressempfinden geht oft einher mit einem Leben, in dem die eigenen Stärken nicht genutzt werden, die persönlichen Werte nicht gelebt werden und das einem sinnlos erscheint. In meinem Seminar Positive Psychologie beschäftigen wir uns intensiv mit diesen Themen und der Gestaltung eines erfüllten Lebens.

Bitte gib zu allen folgenden Aussagen an, wie häufig die beschriebenen Situationen in letzter Zeit vorkamen. Antworte ehrlich, nur so bekommst du ein aussagekräftiges Ergebnis.

1.Ich bin innerlich unruhig und nervös.
2.Morgens wache ich völlig zerschlagen auf.
3.Mein Essverhalten ist unregelmäßig (z.B. Appetitlosigkeit oder Heißhunger).
4.Ich bin schnell gereizt, werde manchmal sogar agressiv.
5.Mich plagen Nacken-, Schulter- oder Rückenschmerzen.
6.Ich bin physisch schnell erschöpft.
7.Magen- bzw. Verdauungsbeschwerden kommen bei mir vor.
8.Es fällt mir schwer, mich auf eine Sache zu konzentrieren.
9.Ich schlafe schlecht.
10.Ich hänge Tagträumen nach.
11.Es fällt mir schwer, mich so richtig zu entspannen.
12.Ich fühle mich körperlich verspannt.
13.Es gibt Tage, an denen ich Schwierigkeiten mit meinem Gedächtnis habe.
14.Es kommt vor, dass Muskeln einfach zucken oder verkrampfen.
15.Es gibt Tage, an denen mir einfach keine guten Ideen oder Einfälle kommen.
16.Ich konsumiere Alkohol und/oder rauche.
17.Ich bin lustlos und fühle mich innerlich leer.
18.Ich bewege mich weniger als gewünscht.
19.Ich rege mich schnell auf, auch über Kleinigkeiten.
20.Ich habe Angst zu versagen.
21.Mir fehlen die richtigen Wörter oder ich habe totale Black Outs.
22.Meine Gedanken kreisen ständig oder ich hänge Grübeleien nach.
23.Ich mache mehr Fehler als sonst.
24.Meine Leistung auf Arbeit oder im privaten Bereich hat abgenommen.
25.Von anstehenden Aufgaben oder Schwierigkeiten fühle ich mich überfordert.
26.Ich fühle mich ruhe- und rastlos.
27.Ich habe das Gefühl keinen Einfluss mehr auf mein Leben und den Verlauf der Dinge nehmen zu können.
28.Ich bin schlecht gelaunt oder fühle mich deprimiert.
29.Veränderungen machen mir Angst, überfordern mich oder stressen mich.
30.Ich bin schnell abgelenkt.